Lietz Laden Lesestoff

Familienlektüre-Notizen, 16. 11. 2022

Alles, was es an einer Tankstelle so braucht, gibt es im Lietz Laden ebenso, wie richtig guten Kaffee. Das ist an sich schon sehr fein. Jedoch kann diese Tankstelle in Ybbsitz (unweit von hier) mehr, sehr viel mehr. Sie bietet in ihrem Shop Raum für Fans von schönen Dingen, kulinarischen Köstlichkeiten und ja, auch für Leute, die Kinderliteratur lieben. Elisabeth Lietz hat mit ihrer Familie und dem Team der Tankstelle einen Concept Store im wahrsten Sinne des Wortes entwickelt. Sorgsam ausgewählte Produkte mit Stil, alles ist stimmig, passt zusammen, ein Ort um genussvoll zu stöbern und zu schmökern, in besonderen Kochbüchern und feinster Kinderliteratur.

Letzteres darf ich in aller Bescheidenheit so sagen, denn ich weiß ganz gut, welche Titel dort zu finden sind. Elisabeth Lietz lässt sich nämlich regelmäßig in Form von Buchgesprächen hier bei mir für ihr Sortiment inspirieren. Spannend sind dabei die Auswahlkriterien, denn die sind alles andere als üblich. Zu literarischer bzw. ästhetischer Qualität, Lesealter, Themen usw. kommt in diesem Fall die Optik der Cover hinzu. Schließlich sollen ja Farbe und Design der Bücher auch ins abgestimmte Gesamtkonzept passen.

Sie ahnen es bereits, ich bin begeistert von diesem Projekt und freue mich, mit »Familienlektüre« so zu sagen immer auch ein bisschen mit vor Ort sein zu dürfen. Apropos vor Ort:

Im Frühling 2023 bin ich im »Lietz Laden« zu Gast und lade Sie hiermit jetzt schon ein, mich dort zu treffen. Ich erinnere mich zurück an meine beruflichen Wurzeln als Buchhändlerin, werde Kinderbücher empfehlen, bei der Auswahl unterstützen und dabei bestimmt den einen oder anderen Kaffee genießen. Alle Infos dazu folgen.


Weitere Artikel aus der Kategorie Familienlektüre-Notizen